Vorteile und Nachteile einer Kreditfinanzierung

Vorteile eines Kredites

Gerade in Phasen finanzielle Knappheit liegen die Vorteile eines Kredites klar auf der Hand: Eine größere Geldsumme ist schnell verfügbar und ermöglicht zeitnahe Investitionen, die Anschaffung von Dingen, oder das begleichen von bereits bestehenden Schulden. Aufgrund des Zinssatzes zahlt man in Summe zwar einen höheren Betrag zurück, kann diesen jedoch bequem in monatlichen Raten tilgen und muss nicht das gesamte Darlehen auf einmal zurückzahlen. Es gibt inzwischen ein sehr breites Angebot an unterschiedlichen Krediten, so findet ein jeder, vom Studenten über den Geringverdiener bis hin zum Unternehmer, den für ihn passenden Kredit.

Die Vorteile sind natürlich auch davon abhängig, welche Kreditart zu welchem Zweck verwendet werden soll. Im privaten Bereich ist zum Beispiel der Bau oder der Kauf einer Immobilie eine Investition in die Zukunft, die über einen Kredit in Form eines Bauspardarlehens ermöglicht wird.

Ist Dein Kredit überteuert?

Ein Kredit- Darlehen kann z.b. für eine Umschuldung eingesetzt werden; Schuldner sind dadurch in der Lage die Forderungen ihrer Gläubiger zu bedienen, wenn sich diese ihrerseits nicht auf eine Ratenzahlung einlassen wollen.

Nachteile eines Kredites

Natürlich birgt die Aufnahme eines Kredit- Darlehens auch Risiken. Wer wenig oder gar kein finanzielles Einkommen hat, muss sehr hohe Rückzahlungszinsen in kauf nehmen, zudem kann es problematisch werden die monatlichen Raten überhaupt bedienen zu können. Mitunter landet ein bereits verschuldeter Kreditnehmer so noch tiefer in der Schuldenspirale, im schlimmsten Fall droht letztlich sogar die Privatinsolvenz.

Eine Kreditaufnahme sollte immer wohl überlegt sein, häufig werden mit dem Darlehen Luxusgüter angeschafft, welche dann in Raten abbezahlt werden müssen. Wird nun dringend Geld für einen wirklich Notfall benötigt, fehlen oft die Mittel und es muss unter Umständen ein weiteren Kredit aufgenommen werden, um die Forderungen bedienen zu können, plötzlich ist man unnötig verschuldet. Kredite sollten deshalb nur in Ausnahmefällen aufgenommen werden, möchte man jedoch über seine Verhältnisse leben und sich Luxusgüter leisten, ist die Schuldenmisere meist vorprogrammiert.